Montag, 24. Juni 2013

★ getagged.

"ich habe dich getagged."

und ich so: hä?

die spielregeln, wenn man getagged wurde:
1. den tagger auf dem eigenen blog verlinken
2. die elf fragen des taggers beantworten
3. sich selber elf fragen ausdenken
4. zehn blogger taggen
5. niemals den tagger zurück taggen


unterm strich ist es also eine neue art der guten alten kettenbriefe, mit dem ziel den eigenen blog bekannter zu machen. eigentlich nichts für mich, da ich kettenbriefe und co schon immer sinnlos fand. da ich aber mit dem taggen keine erfahrung habe und man ja nicht voreingenommen handeln soll, bin ich dieses mal dabei.

dank eva aus österreich und ihrem blog dogs, fashion and style, lerne ich also heute wieder etwas aus der bloggerwelt dazu.

dies sind die fragen, die ich beantworten soll:

1. aus welchem grund hast du dich dazu entschieden, einen blog zu schreiben?
unterm strich möchte ich einfach nur zu irgendeiner fashion show dieser welt eingeladen werden :)

2. gab es anfängliche schwierigkeiten, wenn ja welche?
die ganzen einstellungen zu verstehen und vor allem so umzusetzen, dass sie mir auch zumindest für den anfang gefallen war schwierig. aber die viel größere herausforderung ist bislang genug geduld zu haben, bis die einladung zur fashion week kommt :)

3. welchen tipp würdest du jemanden mit auf den weg geben, der auch einen neuen blog erstellen möchte? schreib nur das, was dir gefällt. zeig nur das, was du wirklich magst. und fang einfach an.

4. was ist dein liebstes sommeroutfit?
ein weißes maxi-bandeau-kleid, taupe farbene zehensandalen, bikini, sonnenbrille - fertig.

5. bist du eher ein hunde oder ein katzentyp?
hunde. immer hunde. niemals katzen.

6. hast du ein lebensmotto? und wenn ja, welches?
life is better in flip flops.

7. an welchem ort auf der welt würdest du am liebsten leben?
curacao. oder bloemendaal.

8. was ist dein liebster Sommerdrink?
maracuja-schorle.

9. wenn du im lotto gewinnen würdest, welche designertasche würdest du dir zu allererst kaufen?
alexa woven shoulder bag von mulberry in rosé.

10. bikini oder badeanzug?
so lang es geht bikini ;)

11. glaubst du an die große liebe?
klar. total.


und jetzt wird zurück getagged.
ich hab mich dazu entschieden nur 5 fragen zu stellen und auch nur 5 blogger zu taggen.
meine fragen:
1. was steht immer in deinem kühlschrank?
2. ohne was gehst du niemals aus dem haus?
3. was war dein bislang bester moment in diesem jämmerlichen sommer?
4. welches teil in deinem schrank ist dein ganzer stolz?
5. wenn das leben einen soundtrack hätte: welches lied liefe in deinem leben beim shoppen?

folgende bloggerinnen habe ich auserwählt und getagged:
get carried away  weil sie es genauso seltsam findet wie ich ;)

feel spaß an die die mitmachen. und natürlich an die, die es lesen.

1 Kommentar:

  1. Vielen lieben Dank fürs tagen. Ich habe dir geantwortet und dich gelingt.

    Liebste Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...