Donnerstag, 12. Juni 2014

★ [fashion] raindrop dancing.

Der Sturm.
Diese Gewitterzelle, die über Düsseldorf am Pfingstmontag zog, hat unfassbaren Schaden angerichtet. Als sie auf uns zu kam, sah es erst aus, wie in eine schlechte Neuverfilmung von Independence Day. Trotzdem war den wenigsten bewusst, welches Ausmaß dieses gefühlte Sommergewitter samt Sturmböen hinterlassen würde.

Der nächste Tag.
Als ich Dienstags das Haus verließ und meine Straße runter blickte, konnte ich vor Schock keinen Meter weiter gehen. Vor meinen Augen ein Baum, dessen Wurzel über zwei Meter in die Luft ragte und unter sich und seinen ca. 15 Meter Länge drei Autos begrub. Überall lagen Äste und Dachziegel. Meine Nachbarn standen genau wie ich einfach nur da und starrten auf zwei weitere Bäume. Ebenfalls ca. 15 Meter lang lagen sie wie Mikado-Stäbe quer über die Straße und zerquetschen unter sich Fahrzeuge als wären diese aus Schaumstoff. 

Zwei ältere Damen hielten sich an den Händen und weinten. Egal wo man hinsah: Chaos. Und Entsetzen. Man kennt die Bilder von Orkanen - aber erst wenn man selber zwischen all der Zerstörung steht, begreift man die Kraft der Natur und wie klein wir doch eigentlich sind.

DANKE!
An dieser Stelle ein großes Dankeschön an all die vielen Helfer, die hier bereits seit über 24 Stunden räumen, reparieren, sägen, schleppen und frei schaufeln. Danke für euren Einsatz und euer unermüdliches Durchhaltevermögen.

raindrop dancing.
Vor zwei Wochen knipsten wir an einem regnerischen Sonntag dieses Outfit.
Manche mögen "raindrop dancing" zu diesem Post unpassend finden. Nach all den Bildern der letzten Tage, möchte ich aber auch mal wieder etwas bunter mit dem Regen umgehen.





Passende Gummistiefel findet ihr hier:
Und die wetterfeste Jacke gibt es hier:


Gab es bei euch auch ein Unwetter? Wie war es für euch?


Kommentare:

  1. Bei uns war es euch einfach nur heftig. Der entwurzelte Baum liegt immer noch im Nachbarhaus. Ich vermute, dass die Helfer gar nicht wissen wo sie zuerst anfangen sollen, weil einfach überall Bäume umgestürzt sind. Mir ist das ganz schön unheimlich, weil ich es so noch nie erlebt habe. Gut, dass ich zuhause war und nicht im Garten oder so.

    AntwortenLöschen
  2. Das Regenoutfit ist super süß!
    Ohja, im Ruhrgebiet war es besonders schlimm... Uns in Hamm(Nähe Dortmund) hat es zum Glück nicht so stark getroffen..
    Hoffentlich wird das alles wieder (:

    Liebst,
    http://jule-elysee.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Super süße Bilder :) Und tolle Regenjacke! :D

    Liebe Grüße Ina von ELLE
    Instagram|Facebook|Bloglovin|Twitter

    AntwortenLöschen
  4. Bei uns gab es zum Glück nur ganz wenig Gewitter nachts, nicht so schlimm wie in der Mitte Deutschlands!

    AntwortenLöschen
  5. Haha.. richtig süße Fotos!

    Besuch mich doch mal.. würde mich sehr freuen

    Bildhübsch

    AntwortenLöschen
  6. Der Sturm war auch hier einfach nur angsteinflößend...wir hatten jetzt 5 Gewitter in 3 Tagen..und ich bin wirklich so ein kleiner Gewitterangsthase. Am schockierendsten fand ich echt, wie schnell das Fanze aufgezogen war...wir hatten strahlend blauen Himmel und 10 Minuten später war alles schwarz, wirklich schwarz...Hier sind sicher 3 Vögel gegen das Fenster GESCHLEUDERT worden und alles. Gegenüber steht ein großer Baum, und ich bin echt heilfroh, dass er immernoch steht /:

    AntwortenLöschen
  7. Hahaha, das Cape ist definitiv cool :D

    Liebe Grüße,
    Laura von wwdancer.de

    AntwortenLöschen
  8. Klasse Outfit Post zum Sturm. In D'dorf haben die Leute LEIDER ganz schon was mitmachen müssen. Im Norden war es GsD ruhiger.

    Liebst Minnja
    www.minnja.de

    AntwortenLöschen
  9. Oh man, ich glaube so etwas realisiert man immer erst, wenn man selber betroffen ist!
    Klar, sieht man die Bilder in den Nachrichten, aber wer nicht selber vor Ort ist, erkennt
    das wahre Ausmaß vermutlich einfach nicht! Ich hoffe, dass das Chaos sich jetzt gelegt hat
    und die Schäden sich irgendwie in Grenzen halten!
    LG, Vanessa

    AntwortenLöschen
  10. Ich liiebe dein Regen-Look, würde ich dir glatt klauen hehe :)
    Wir in Berlin wurden weitgehend verschont - zum Glück!!

    Liebe Grüße und ein tolles WE, Aline
    http://www.fashionzauber.com/

    AntwortenLöschen
  11. Das hört sich echt schlimm an. Ich habe das vom Sturm erst in den Nachrichten mitbekommen, bei uns war am Montag noch schönstes Wetter. Man begreift erst in diesem Moment, wie gewaltig die Natur eigentlich seinen kann. Ich bin vor ein Paar Wochen auch in ein extremes Umwetter mit dem Auto geraten. Es hat gehagelt, gestürmt und so sehr geregnet, dass ich nichts mehr sehen konnte.

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

    AntwortenLöschen
  12. Ohje, wir sind zum Glück verschont worden vom Unwetter, hoffentlich gehts bei euch gut vorran mit den Räumungsarbeiten.
    Sehr süße Gummistiefel, ich mag Gummistiefel (oder Schirme & Capes) auch am liebsten in bunt, das Wetter ist schon grau genug, da muss man nicht auch noch selbst düster rumlaufen.

    <3 Lisa
    The Appleberry

    AntwortenLöschen
  13. Ohje, das ist echt erschreckend was die Natur alles anstellen kann, wir sind hier zum Glück komplett verschont geblieben. Ich drück den Helfern & Leuten deren Haus etc beschädigt wurde die Daumen, dass alles schnell wieder beim Alten ist.

    On a lighter note: Ich mag deine Gummistiefel, ich mags Regenbekleidungs-technisch auch am liebsten so bunt wie möglich, je grauer das Wetter, desto mehr Farbe sollte man entgegensetzen :)

    <3 Lisa
    The Appleberry

    AntwortenLöschen
  14. Ich iebe die Bilder, sehr coooooool :-) Und noch mehr liebe ich die Gummistiefel :-D
    Berlin wurde zum Glück verschohnt von großen Schäden, aber es ist immer wieder erschreckend anzusehen.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, mit weniger Regen
    LG Aziza
    http://berlin-capital-life.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  15. wie süß bist du denn <3
    das regencape ist ja mal meeeeega niedlich (: tihiii. aber für so ein unwetter auch sehr angebracht (:
    allerliebste grüße (:
    lisa

    AntwortenLöschen
  16. oh je das klingt ja schrecklich, hab auch davon gehört.
    Aber man realisiert es erst so richtig, wenn man mitten drin ist.
    Dein Outfit sieht wirklich toll aus und es lenkt doch etwas von der schlimmen Nachricht ab.
    Ich finde dein Post wirklich toll.
    Alles Liebe
    Michelle
    www.beautifulfairy.de/

    AntwortenLöschen
  17. Das Outfiit ist echt schön! :) Das ganze Chaos kenne ich vom Hochwasser letzten Jahres, das war auch ziemlich krass. Aber diesmal ist alles zum Glück ganz geblieben :)
    Und vielen Dank für deinen Kommentar :)

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Fotos! Der Poncho ist echt cool ;-)
    LG

    AntwortenLöschen
  19. Jun 12,Zwei ältere Damen hielten sich an den Händen und weinten. ... gummistiefeldamenbunt.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...