Donnerstag, 26. Juni 2014

★ vote: look of the month.

it´s festival time.



Das Motto lautete im Juni: Zeig deinen liebsten, Sommer-verliebten Festival Look.
Gehst du in diesem Sommer zu einem Festival? Welches wirst du besuchen? 
Worauf freust du dich am meisten? Wer geht mit dir hin? Und vor allem: was ziehst du an?

Der Plan war, dass ich das für mich schönste Outfit küre. Nun steh ich vor folgendem Dilemma: Ich find alle auf ihre Weise schön. Daher brauche ich eure Hilfe: Bis zum 1.Juli 2014 könnt ihr hier für euren Favoriten abstimmen. 

Diese Mädels haben gezeigt, 
welches Outfit sie beim Outdoor tanzen begleiten wird. 
Nicole - From N. with fashion
Melli - Fashion Argument

Anni - Cherrybombes
Esra - Nachgestern ist vormorgen
Tina - Holde Maid
Kay - Kalue Diary
Nicole - Lipsticks and Pics
Caroline - Red Chili Lounge
Lena - Head in the Clouds
Dana - How I met my Outfit
Hermine - Hermine on walk
Michelle & Larissa - Twinistas
Sabrina von What pixies wear
Welcher Look gefällt euch am besten?
Vote hier für deinen liebsten Look: www.facebook.com/freakinyou

Dienstag, 24. Juni 2014

★ my happy place.


Die Sache mit dem perfekten Happy Place.

Seit ich denken kann, will ich am Meer wohnen. 
Oder zumindest in unmittelbarer Nähe zum Meer. In "ich-schwing-mich-kurz-auf´s-Rad"-Nähe. Für mich ist das der größte Traum. Noch vor meinem privaten Kaffeekranz mit Karl. Und vor dem Wunsch für immer den Körper einer Teenie-Braut zu haben. 

Für mich ist am Strand die Welt heller, schöner, frischer, relaxter, zufriedener und perfekter. Und dabei ist mir völlig egal, welcher Strand es ist. Ob es nach Nordsee-Algen mieft, ob es der kalte und regnerischer Atlantik ist oder ein fies überfüllter Touri-Strand in Spanien.

Am Strand ist mein Kopf völlig aus. Da kann mich nichts und niemand aus der Ruhe bringen. Deshalb will ich dahin. Schon immer.

Doch dann kamst du. 
Du kamst ganz unverhofft in mein Leben. Gerade, als ich versuchte einen Plan zu schmieden, um endlich am Meer zu wohnen. Du wohnst meilenweit weg von mir. Jeder Moment zusammen ist kostbar. 
Daher weiß ich jetzt...
...für mich ist in deinen Armen die Welt heller, schöner, frischer, relaxter, zufriedener und perfekter. Und dabei ist mir völlig egal, wo wir sind. Ob es nach Nordsee-Algen mieft, wir gemeinsam im Stau stecken und singen oder einfach durch einen überfüllten Supermarkt schlendern: Home is wherever I´m with you.

Und solange wir noch nicht gemeinsam am Strand wohnen, wird dieser halt nach Hause geholt. Ein paar Inspirationen, wie das klappen kann, seht ihr hier. Gern zeig ich euch bald noch mehr, von meinem aktuellen Happy Place.

Shop the look:



Habt ihr euren ganz persönlichen "Wohntraum"?


Samstag, 14. Juni 2014

★ i am a dreamer.


Eines Tages werde ich sagen: I made it.

...ich träume von einem klitzekleinen weißen Haus am Meer. 

...von zwei Bäumchen, zwischen die man eine Leinwand spannen kann. Um dort mit Freunden im Sand Foto´s aus längst vergangenen Zeiten anzusehen. 

...ich träume von dem Tag, an dem ich all denen, denen ich es nicht mehr sagen kann, mitteile wie gern ich mit ihnen Zeit verbracht habe.

...ich träume von dem Tag, an dem ich in der Front Row von Karl sitze und wir anschließend bei einem Kaltgetränk über die alte Dame sprechen, die auf ihrer Farm irgendwo in Frankreich die Bordüren für Chanel in liebevoller Detailarbeit herstellt.

...ich träume von dem Weltmeistertitel für Deutschland.

...ich träume von meiner eigenen Strandbar. Mit chilliger Musik, bunten Drinks und meinem eigenen kleinen Beachfashion-Label.

...aber am meisten träume ich davon, dass ich nie etwas bereuen werde. 
Live with no regrets.

...ich träume von so vielen kleinen und großen Dingen. Und ob sie je wahr werden, liegt ganz bei mir. Das beruhigt mich. Und eines Tages werde ich sagen: 
I made it.
Necklace, earrings: Primark

Sign: Xenos
Shop the look:
____
Wovon träumt ihr?



Donnerstag, 12. Juni 2014

★ [fashion] raindrop dancing.

Der Sturm.
Diese Gewitterzelle, die über Düsseldorf am Pfingstmontag zog, hat unfassbaren Schaden angerichtet. Als sie auf uns zu kam, sah es erst aus, wie in eine schlechte Neuverfilmung von Independence Day. Trotzdem war den wenigsten bewusst, welches Ausmaß dieses gefühlte Sommergewitter samt Sturmböen hinterlassen würde.

Der nächste Tag.
Als ich Dienstags das Haus verließ und meine Straße runter blickte, konnte ich vor Schock keinen Meter weiter gehen. Vor meinen Augen ein Baum, dessen Wurzel über zwei Meter in die Luft ragte und unter sich und seinen ca. 15 Meter Länge drei Autos begrub. Überall lagen Äste und Dachziegel. Meine Nachbarn standen genau wie ich einfach nur da und starrten auf zwei weitere Bäume. Ebenfalls ca. 15 Meter lang lagen sie wie Mikado-Stäbe quer über die Straße und zerquetschen unter sich Fahrzeuge als wären diese aus Schaumstoff. 

Zwei ältere Damen hielten sich an den Händen und weinten. Egal wo man hinsah: Chaos. Und Entsetzen. Man kennt die Bilder von Orkanen - aber erst wenn man selber zwischen all der Zerstörung steht, begreift man die Kraft der Natur und wie klein wir doch eigentlich sind.

DANKE!
An dieser Stelle ein großes Dankeschön an all die vielen Helfer, die hier bereits seit über 24 Stunden räumen, reparieren, sägen, schleppen und frei schaufeln. Danke für euren Einsatz und euer unermüdliches Durchhaltevermögen.

raindrop dancing.
Vor zwei Wochen knipsten wir an einem regnerischen Sonntag dieses Outfit.
Manche mögen "raindrop dancing" zu diesem Post unpassend finden. Nach all den Bildern der letzten Tage, möchte ich aber auch mal wieder etwas bunter mit dem Regen umgehen.





Passende Gummistiefel findet ihr hier:
Und die wetterfeste Jacke gibt es hier:


Gab es bei euch auch ein Unwetter? Wie war es für euch?


Dienstag, 10. Juni 2014

★ böser.chinese.

Ein einziger Freund in meinem Dorf ist mehr wert, 
als sechzehn Brüder am Kaiserhof.
Chinesisches Sprichwort.

Ausnahmsweise mal ein kleiner Restaurant Tipp. 
Diesem Laden gehört mein Herz und vor allem meine Geschmacksnerven. Ich könnte jeden Abend dorthin. Ich habe schon vermutet, dass die eine Art Lokstoff ins Essen streuen, der süchtig macht.

Den Suchtfaktor zaubert der Böse Chinese im schönen Düsseldorfer Stadtteil Flingern. Alle Gerichte schmecken super, sind knackig frisch und das absolute Highlight, sind die handgemachten Nudeln.
Der Gast kann in der klitzekleinen Restaurant-Lounge direkt zuschauen, wie diese akrobatisch aus dem Teig geschwungen werden.












Das hier ist mein liebstes Gericht. Und das heißt sogar "Das Lieblingsessen des Genossen Hu Jin Tao".


Böser Chinese bei facebook: hier.
Der böse chinese im web: hier.

Diese Bilder sind übrigens nach meinem Blogger-Event #havealook (part one: hier/part two: hier/part three: hier) entstanden. Liebe la fripette, anna im wunderland und the fashion menue - danke für diesen tollen Ausklang, eines für mich ganz besonderen Tages. Wiederholung folgt!

Welches ist euer liebstes Restaurant?


Donnerstag, 5. Juni 2014

★ hello festival.


Langsam ist es zur kleinen Sucht geworden. Wer mich und meinen Blog verfolgt weiß, dass ich immer wieder Festival Outfits zusammenstelle. Ich kann einfach nicht anders. In meinem Kopf sind einfach unendlich viele bunte, easy-peasy Sonnentanz-Looks, die unbedingt alle raus wollen.

Aktuell läuft sogar mein monatlicher Wettbewerb "look of the month" unter dem Motto: 
Zeig deinen liebsten, Sommer-verliebten Festival Look.

Für mich natürlich ein willkommener Anlass, für all die, die teilnehmen möchten, noch mal ein paar Inspirationen zu zeigen. 

And here we go. 
Ist das nicht ein tolles Kleid von Free People - das findet ihr hier.
Shop the look:



Shop the look:




Shop the look:



Weitere Festival-Inspirationen findet ihr hier und hier.
Teilnahmebedingungen für den "look of the month" findet ihr hier.

Welcher gefällt euch am besten? Und werdet ihr beim Look des Monats mitmachen?


Montag, 2. Juni 2014

★ look of the month.


it´s festival time.

Zeig deinen liebsten, Sommer-verliebten Festival Look.

Es ist Zeit für die Juni Edition des look of the month.
Dieser soll unter einem ganz besonderem Thema stattfinden:
Gehst du in diesem Sommer zu einem Festival? Welches wirst du besuchen? 
Worauf freust du dich am meisten? Wer geht mit dir hin? Und vor allem: was ziehst du an?

Zeig mir, welches Outfit dich beim Outdoor tanzen begleiten wird. 



Wie ihr mitmachen könnt?
Ihr habt gerade ein Outfit erstellt und seid euch sicher, das hat das Potential der Look des Monats zu werden? Dann könnt ihr euch auf folgende Weise bewerben:

Ablauf:

1. Startschuss ist jeweils der erste eines Monats. 
2. Habt ihr euren Beitrag erstellt und auf eurem Blog veröffentlicht? 
Perfekt! Dann einfach unter diesen Post einen Kommentar mit dem Link zu eurem Post hinterlassen.
3. Bewerbungsschluss ist jeweils am vorletzten Tag des Monats. 
4. Der schönste Look des Monats wird anschließend von mir vorgestellt. 
einziges Kriterium ist: sei du selbst! 
5. Der Gewinner-Look bekommt ein anschließend ein kleines interview, um so euren Look und den Blog mit eigenen Worten  vorstellen zu können. Diese Fragen sende ich euch dann direkt mit der Benachrichtigung, dass euer Look der look of the month geworden ist :)

Teilnahmebedingungen:

1. Bitte setzt den oben zu sehenden Banner "look of the month" unter euren post und verlinkt ihn zu www.freakinyou.blogspot.de. Einfach das Bild kopieren und einfügen, verlinken - fertig.
2. Der Beitrag muss aus dem jeweiligen Monat sein.
en // Show your favorite festival look.
how can you take part?
1. The contest starts always at the first day of the month.
2. You created your look of the month and it´s already on your blog?
Perfect! Just use the comment form below and add the link to your post.
3. The last day for entries is the second to last day of the month.
4. Single criterion is: be yourself!
The winner look and the blog including with an short interview will be presented at freak in you. 

Conditions of participation:

1. Please set the above banner "look of the month" under your post and link it to www.freakinyou.blogspot.de. Simply copy and paste the image below your post, link it. That´s all.
2. The post must be of the current month.



Die ersten Looks sind schon dabei:

Nicole - From N. with fashion
Melli - Fashion Argument

Anni - Cherrybombes
Esra - Nachgestern ist vormorgen
Tina - Holde Maid
Kay - Kalue Diary
Nicole - Lipsticks and Pics
Caroline - Red Chili Lounge
Lena - Head in the Clouds
Dana - How I met my Outfit
Hermine - Hermine on walk
Michelle & Larissa - Twinistas
Sabrina von What pixies wear
Welcher Look gefällt euch am besten?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...